Ausbildung Fachinformatiker im öffentlichen Dienst oder freie Wirtschaft ?

0
L'Equipe PCS
Jan 10, 2022 01:03 PM 0 Answers Beruf & Karriere
Member Since Mar 2017
Subscribed Subscribe Not subscribe
Flag(0)

Ausbildung Fachinformatiker im öffentlichen Dienst oder freie Wirtschaft ?

Hallo 🙂 ich habe aktuell meine erste Zusage zum Fachinformatiker Systemintegration von einer großen Stadt bekommen. Dazu habe ich jetzt ein paar Fragen: 1. Lieber diese Stelle annehmen oder auf eine Stelle in der freien Wirtschaft hoffen. Ich habe gehört, dass man da besser verdient.


Antworten

  •  
    Im öffentlichen Dienst wirst Du weniger Einkommen haben dafür keine Existenz - noch
    Zukunftsängste leben.
    In der freien Wirtschaft hat Gültigkeit: der Bessere ist der Feind des Guten.
    hilfsbereit · vor 2 Wochen
    3

    1

    Kommentar
  • Ja!
    Anonym · vor 1 Woche
    1

    0

    Kommentar
  • Ich würde warten, Warten ist immer gut,
    vielleicht ergibt sich in den nächsten 10 Jahren
    ja was Besseres.
    Wenn nicht wartest du geduldig auf deine Chance.
    Anonym · vor 2 Wochen
    1

    0

    Kommentar
  •  

    1. Wenn Du als Fachinformatiker für Systemintegration im öffentlichen Dienst, also praktisch bei einer Behörde arbeitest und es keine zeitlich eingeschränkte Stelle ist, dann solltest Du sofort Zusagen. Feste Stellen sind nämlich heutzutage Mangelware und solche Stellen sind im Grunde genommen der Segen für jeden, der über nen längeren Zeitraum hinweg arbeitslos war.

    2. Wenn Du mal im öffentlichen Dienst bist, wirst Du zwar nicht gerade so viel verdienen, wie in der freien Wirtschaft, ABER: das ist ein Job mit einem geregelten Einkommen von der Lehrzeit an, bis zur Pension.

    Ich rate dir daher dringend, den Job anzunehmen, denn ich weiß leider selbst, wie schwer es ist, einen Arbeitsplatz zu bekommen.

    Ich wünsche dir für die Zukunft viel Glück.

    Ich mag meinen Gauner! · vor 2 Wochen
    2

    1

    Kommentar
 

Im öffentlichen Dienst wirst du dich zu Tode langweilen. Die dort vorherrschende Mentalität muss man mögen. Im IT-Bereich wirst du dort garantiert nie mit interessanten Hi-Tech Projekten zu tun haben und kommst finanziell auf keinen grünen Zweig, Karriere kannst du ebenfalls vergessen. Es gibt nur Regelbeförderungen nach Dienstalter und Tarifgehalt. Leistung ist dabei völlig egal.

Mach da deine Ausbildung und dann nichts wie weg!

John DD · vor 2 Wochen








de.answers.yahoo.com
0 Subscribers
Submit Answer
0 Answers