Ohne Diplom? So werden Sie Gutachter

Definition des Berufs des Vermessungsingenieurs

Definitionen des Berufs von: Landvermesser



Ohne Ausbildung und ohne Diplom? Wie wird man in Frankreich Vermesser?

In Frankreich ist es schwierig, ohne Ausbildung oder Diplom Vermessungsingenieur zu werden. Um diesen Beruf ausüben zu können, müssen Sie nämlich mindestens über eine Ausbildung auf dem Niveau Bac+2 verfügen. Es gibt jedoch auch Möglichkeiten, ohne Diplom oder Erstausbildung in diesen Beruf einzusteigen.



Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, um diesen Beruf ohne Diplom auszuüben? Ohne Ausbildung?

Um den Beruf des Vermessungsingenieurs ohne Diplom oder Ausbildung ausüben zu können, müssen Sie über umfangreiche Berufserfahrung im Bereich Topographie oder Kartographie verfügen. Zur Erlangung eines Eignungsnachweises ist außerdem das Bestehen einer Berufsprüfung erforderlich. Allerdings verlangen die meisten Arbeitgeber für diesen Beruf mindestens ein Diplom der Stufe „Bac+2“.



Beschreibung des betreffenden Berufs auf Französisch

Der Vermesser ist ein Fachmann, der für die Vermessung und Darstellung der Erdoberfläche verantwortlich ist. Er wird häufig mit topografischen Vermessungen beauftragt, um Grundstücke abzugrenzen oder Bebauungspläne zu erstellen. Er ist außerdem auf die Erstellung von Karten und geografischen Plänen spezialisiert.



Die Bedingungen für den Zugang zur Ausbildung + die Voraussetzungen sowie vollständige und detaillierte Informationen für den Zugang zu jeder Ausbildung oder jedem Diplom

Um Vermessungsingenieur zu werden, ist es erforderlich, mindestens ein Diplom der Stufe Bac+2 zu erwerben. Die gängigsten Ausbildungsgänge für den Zugang zu diesem Beruf sind der BTS Surveyor Topographer, der DUT Civil Engineering oder die Professional License in Digital Measurements and Mapping. Voraussetzung für den Zugang zu diesen Kursen ist Bac S oder STI2D. Für die Berufslizenz sind erste Berufserfahrungen im Topografiebereich erforderlich.

Um ein Diplom der Stufe „Bac+5“ zu erhalten, ist es möglich, Ihr Studium an einer Ingenieurschule mit den Schwerpunkten Bauingenieurwesen oder Topographie fortzusetzen.



Können wir eine VAE durchführen? Wenn ja, wie?

Ja, es ist möglich, erworbene Erfahrungen (VAE) zu validieren, um ein Diplom zu erhalten, das es Ihnen ermöglicht, den Beruf des Vermessungsingenieurs auszuüben. Dazu müssen Sie über mindestens 3 Jahre Berufserfahrung im Bereich Topographie oder Kartographie verfügen. Die VAE besteht aus einer Akte über die Berufserfahrung sowie einem Interview mit einer Jury.



Wie hoch ist das Durchschnittsgehalt in Frankreich und anderen europäischen Ländern?

Das durchschnittliche Gehalt eines Vermessungsingenieurs in Frankreich beträgt 32 Euro brutto pro Jahr. Dieses Gehalt kann jedoch je nach Region, Berufserfahrung und Arbeitgeber variieren. In Europa variiert das Durchschnittsgehalt je nach Land. Laut einer Studie aus dem Jahr 000 beträgt das Durchschnittsgehalt eines Vermessers in Belgien 2021 Euro brutto pro Jahr, verglichen mit 44 Euro in Spanien und 000 Euro in Deutschland.

Beschreibung des Berufs des Vermessungsingenieurs

Die Aufgabe des Vermessers besteht darin, Grundstücke und Gebäude zu vermessen, abzugrenzen und grafisch darzustellen, um Pläne und Karten zu erstellen. Gutachter arbeiten insbesondere an Bau-, Sanierungs- oder Grundstücksentwicklungsprojekten. Dieser Beruf erfordert präzise technische Fähigkeiten und große Sorgfalt bei der Ausführung der Aufgaben.

Bedingungen für den Zugang zur Ausbildung

Um Vermessungsingenieur zu werden, ist eine Fachausbildung in Geomatik, Topographie oder Geodäsie erforderlich, in der Regel auf dem Niveau Bac +2 bis Bac +5. Die häufigsten Diplome in diesem Bereich sind der BTS Surveyor-Topographer, die Professional License in Surveyor, der Master Surveyor-Topographer oder sogar Geomatikingenieur. Auch eine Berufsausbildung ist möglich, allerdings sind die Aufstiegschancen ohne einen höheren Abschluss begrenzt.



BTS Surveyor Topographer

Der BTS Surveyor Topographer wird in 2 Jahren nach dem Abitur vorbereitet und ermöglicht Ihnen den Erwerb grundlegender technischer Kenntnisse in Topographie und computergestütztem Zeichnen sowie die für den Einsatz von Messwerkzeugen und -geräten erforderlichen Fähigkeiten.

Definition technischer Kompetenz: Beherrschung des Umgangs mit topografischen Messgeräten.

Beispielsatz für das Anschreiben oder für den Lebenslauf-Teaser: „Da ich mir während meiner Ausbildung zum BTS Surveyor Topographer eine solide Beherrschung topografischer Messgeräte angeeignet habe, bin ich in der Lage, Messungen für die Erstellung von Plänen und Karten präzise durchzuführen.“ »

Professioneller Lizenzgutachter

Bei der Professional Surveyor Licence handelt es sich wiederum um einen Universitätsabschluss auf dem Niveau Bac +3, der es Ihnen ermöglicht, sich auf bestimmte Bereiche zu spezialisieren, beispielsweise auf Kartografie, die Berechnung des Grundstücksvolumens oder sogar die Erstellung von Bebauungsplänen.

Definition technischer Fähigkeiten: Beherrschung computergestützter Kartierungs- und Zeichensoftware.

Beispielsatz für das Anschreiben oder für den Lebenslauf-Teaser: „Dank meiner Ausbildung zum Fachvermesser habe ich mir eine solide Beherrschung der Kartografie und computergestützter Zeichensoftware zur Erstellung präziser Pläne und Karten angeeignet.“ »

Meistervermesser und Topograph

Der Master Surveyor-Topographer ist ein Diplom der Stufe Bac +5, das es Ihnen ermöglicht, sich auf verschiedene Bereiche wie Projektmanagement, wissenschaftliche Forschung oder sogar digitale Kartographie zu spezialisieren.

Definition von technischer Kompetenz: Fähigkeit, kartografische und topografische Projekte zu leiten und durchzuführen.

Beispielsatz für das Anschreiben oder den Lebenslauf-Teaser: „Dank meiner Ausbildung zum Master Surveyor-Topographer bin ich in der Lage, Kartografie- und Topografieprojekte mit Genauigkeit und Präzision zu leiten. »

Geomatiktechnik

Geomatics Engineering ist ein Diplom der Stufe Bac +5, mit dem Sie sich auf die Bereiche digitale Kartographie, Geodatenbankmanagement, 3D-Modellierung sowie auf die Implementierung und Nutzung geographischer Systeminformationen spezialisieren können.

Definition technischer Fähigkeiten: Beherrschung der 3D-Modellierungswerkzeuge.

Beispielsatz für das Anschreiben oder den Lebenslauf-Teaser: „Meine fundierten Kenntnisse der 3D-Modellierung, die ich mir während meiner Ausbildung zum Geomatiker angeeignet habe, ermöglichen es mir, im Vorfeld von Bauprojekten digitale Modelle zu erstellen.“ »

Können wir eine VAE durchführen?

Für den Zugang zum Beruf des Vermessungsingenieurs ist es möglich, eine Validierung der erworbenen Erfahrung (VAE) zu beantragen. Das VAE ermöglicht es Bewerbern mit Berufserfahrung im Bereich Geomatik, ihr Wissen, Know-how und ihre Erfahrung validieren zu lassen, um Diplome zu erhalten.

Dazu muss der Kandidat über eine Berufserfahrung von 3 bis 5 Jahren verfügen und ein VAE-Antragsdossier bei einer Zertifizierungsstelle einreichen.

Durchschnittsgehalt in Frankreich und anderen europäischen Ländern

In Frankreich liegt das durchschnittliche Gehalt eines Vermessungsingenieurs bei etwa 30 € brutto pro Jahr, dieses Gehalt kann jedoch je nach Erfahrung und Fähigkeiten des Kandidaten variieren.

In Belgien liegt der Durchschnittslohn für diesen Beruf bei rund 37 Euro brutto pro Jahr, während der Durchschnittslohn in der Schweiz bei 500 CHF brutto pro Jahr liegt.

Die Aufgaben eines Vermessers

Die Aufgaben eines Gutachters können je nach Fachgebiet variieren. Die Hauptmissionen sind:

– Vermessung und Abgrenzung von Grundstücken und Gebäuden
– Erstellung vorläufiger Bau- oder Sanierungspläne
– Kontrolle und Überwachung des Fortschritts von Bau- oder Entwicklungsprojekten
– Bewertung des Immobilienwertes
– Entwicklung topografischer Karten

Definitionen technischer Fähigkeiten und Qualifikationen

Definition technischer Fähigkeiten: Beherrschung der Topographie und Geländevermessung.

Beispielsatz für das Anschreiben oder den Lebenslauf-Teaser: „Dank meiner Beherrschung der Topographie und Feldvermessungsmethoden bin ich in der Lage, detaillierte Ausführungspläne für alle Arten von Projekten zu erstellen. »

Definition technischer Fähigkeiten: Fähigkeit, Feldvermessungs- und Messwerkzeuge zu verwenden.

Ex

Über den Autor

Ich bin ein Webunternehmer. Als Webmaster und Website-Redakteur bin ich auf Informationssuchtechniken im Internet spezialisiert, mit dem Ziel, Informationen für Internetnutzer viel zugänglicher zu machen. Obwohl alle Anstrengungen unternommen wurden, um die Richtigkeit der Informationen auf dieser Website sicherzustellen, können wir keine Garantien geben oder für etwaige Fehler haftbar gemacht werden. Wenn Ihnen auf dieser Website ein Fehler auffällt, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns dies unter folgender Adresse mitteilen würden: jmandii{}yahoo.fr (ersetzen Sie {} durch @) und wir werden uns bemühen, den Fehler so schnell wie möglich zu beheben. DANKE